:

Über die Messe

Schon vom 17. bis 19. November findet auf dem Gelände von MTP Poznań Expo die GARDENIA statt! Die November-Edition dieses in der Gartenbaubranche wichtigsten Ereignisses wird in der Business Meeting Formel, als eine Fachausstellung mit Gartenbau-Verträgen stattfinden. Das Angebot der Aussteller konzentriert sich insbesondere auf Branchentrends und -neuigkeiten, und unter den Besuchern wird es an Vertretern des Handels und Führungskräften aus Polen und dem Ausland nicht mangeln.

Die bereits sechzehnte Edition der GARDENIA-Messe ist insbesondere an Fachleute aus der Gartenbaubranche gerichtet, die in der Atmosphäre der geschäftlichen Gespräche die Aktivitäten ihrer Unternehmen im Jahre 2023 erfolgreich planen werden. Bis dato meldeten sich über 240 Aussteller an, und diese Zahl wächst ständig. In diesem Kreis befinden sich sowohl Marktführer der Branche, als auch neue Firmen, die auf der Posener Exposition ihr Debüt haben werden.

Sachliche Geschäftsgespräche

Ein wichtiger Aspekt der diesjährigen GARDENIA-Messe wird die starke Präsenz der Gartencenter sein, vor allem derjenigen, die dem Polnischen Gartencenter-Fachverband und der DCO-Einkaufsgruppe angehören. Der Polnische Gartencenter-Verband wird während der GARDENIA-Messe sein 25-jähirges Jubiläum feiern. Aus diesem Anlass wird eine Hauptversammlung und ein abendliches Festessen für Eigentümer von Gartencentern stattfinden.

Die Messe wird auch wieder Kaufleute und Führungskräfte von Handelsketten zu Gast haben. Bei der kommenden Messe-Edition – wie im vorigen Jahr – erwarten die Veranstalter u.a. Vertreter von Bricomarche, Leroy Merlin, Obi, Bricoman, Castorama, Jula, Auchan, Jucca, PSB, Pszczółka, Empik, Lidl oder Panattoni.

Entdecken Sie das polnische Potential!

Das Treffen von Vertretern der Gartenbaubranche auf dem Gelände von MTP Poznań Expo ist eine hervorragende Chance, Handelskontakte mit neuen Zulieferern und Abnehmern aufzunehmen. Unter den Ausstellern befinden sich Marktführer der Gartenbaubranche in Polen – es ist das wahre Panorama der polnischen Branche!

Ökologie ist nicht ein Trend, es ist ein neuer Standard

Das fortlaufend bereicherte Veranstaltungsprogramm der GARDENIA-Messe wird erneut eine gehörige Portion an Fachwissen, den Zugang zu praktischen Ratschlägen und eine Quelle von Inspirationen – auf den Gebieten Ästhetik und Ökologie – liefern. Wichtige Schwerpunkte für das Fachpublikum werden unter anderem sein:

3 Edition der Landschaftsarena

Vorträge der Betreiber der französischen Parks: Bois de Boulogne, Nantes, Konservatorium der Nationalen Pflanzensammlungen, Parc de Bagatelle, der Historischen Parks von Paris, und der polnischen Parks; Sprecher sind u.a. Zygmunt Kącki, Direktor des Botanischen Gartens in Wrocław und des Arboretums in Wojsławice, und der Schöpfer der Aflopark-Landschaft – Łukasz Tarpacz; das Publikum wird sich auch praktische Präsentationen des Pflanzenschneidens u.a. von Jan Maruniewicz, Baumschule Byczkowscy, Roza Sobieszek, Grasgärtnerei Daglezja (Douglasie) ansehen können.

16 Edition der Stadtgartenkunst

Traditionsgemäß lädt das Magazin Zieleń Miejska (Städtische Grünanlagen) zu einer intensiven Vortragsreihe von Experten der städtischen Grünanlagen, Aktivisten ein, die in diesem Jahr das Thema „Stadtökologie” behandeln werden. Auf dem Programm stehen u.a. nachhaltige Städte, die Beziehung Mensch - Umwelt, Ökosystemleistungen, soziale Beteiligung, Regenwassermanagement, grüne Korridore, System für räumliche Information oder Drohnen im Dienste der Grünanlagen.

Floristik-Vorführungen

Auf der Bühne werden Floristik-Meister aus Polen und Europa ihr Können präsentieren – einige Dutzend Floristen treffen sich auf einer Bühne. Die eigens für diesen Anlass vorbereiteten Vorführungen werden wiederum das breite Publikum begeistern. 3 Tage werden mit Blumenkompositionen im Geiste der Ökologie, mit den neuesten Inspirationen und Trends für die Saison 2023 gefüllt sein.

Und darüber hinaus:

  • Konferenz der Gesamtpolnischen Vereinigung der Gartenschöpfer
  • Vorträge und Präsentationen der Föderation Polnischer Baumpfleger
  • Speakers' Corner- 3 Tage Gespräche über Gartendesign und Gartenpflege
  • INSPIRATIONSZONEN– Weihnachts- und Gartenarrangements und -inspirationen im Öko-Geist

 

Internationale Messe für Gartenbau und Landschaftsarchitektur GARDENIA

Wann: 17.-19. November 2022

Wo: MTP Poznań Expo, Messehallen 5, 6 (Eingang durch die Nordhalle von der Grunwaldzka-Straße)

Öffnungszeiten:

Donnerstag, Freitag – Fachbesucher-Tage

9:00-17:00

Publikumstag

9:00-16:00

TICKET KAUFEN MEHR SEHEN --> English version

SIEHE DIE ZUSAMMENFASSUNG DER AUSGABE 2021

Sie benötigen Hilfe?

Gabriela Wesołek
Gabriela Wesołek
Natalia Porożyńska
Natalia Porożyńska